Dorfpunk Tour 2017

"Spreading the Dorfpunk reality" - die erste Tour 2017

Erst nur eine Schnapsidee. Buchstäblich "auf dem Mist gewachsen". Den frustrierten Kids in vergessenen Landstrichen der Republik den Punk bringen! Mit coolen Bands aus großen Städten. Wie Bonn. Bremen. Wunstorf. Schmallenberg. Oder Randbezirken des Reviers. Läden angeschrieben. Zusagen bekommen. Die erste Sause steht!

Die Stationen 2017:
22.September "AZ" Ottersberg (bei Bremen)
23.September "Raum 2" Neu Tramm (Wendland)

Die Bands 2017:
SCHMUTZSTAFFEL (HC/D-Punk Legende aus Hannover, zwei der letzten Gigs!)
www.schmutzstaffel.blogsport.de

WORK LIFE BALANCE (HC/Slothpunk aus'm Pott)
www.worklifebalance.blogsport.eu

F*CKING ANGRY (Hardcorepunk aus Bonn)
www.fucking-angry.blogspot.de

BEATE X OUZO (Oldschool HC-Punk/Trash aus'm Sauerland)
www.bxohc.blogsport.de

CUSTOM GAUGE (HC/Antipop aus'm Sauerland)
www.custom-gauge.de

FAT & ANGRY (HC-Punk/Trashcore aus Bremen)
www.fatangry.bandcamp.com

Die DORFPUNK TOUR 2017 wird coolerweise supportet von www.rilrec.de!

Haus Mainusch Bleibt!

Danke Haus Mainusch für diesen Abriss...
#HausMainuschBleibt #FickdieUni 😉

SlowClub Freiburg - Danke!!!

Volles Haus und Liveübertragung im ganzen Haus... zusammen mit Neat Mentals den Club abgerissen 😀
Vielen Dank an alle im Slow Club Freiburg.
Kommen gerne wieder!

SlowClub Freiburg

Slow Club Freiburg mit Neat Mentals.
Rumkommen!


Konzerte Update!

WIR HABEN BOCK!!!

08. September 2017 - Freiburg - Slow Club Freiburg
09. September 2017 - Mainz - Haus Mainusch
22. September 2017 - Otterberg - AZ
23. September 2017 - Neu Tramm - Raum2 e.V.
29. September 2017 - Dortmund - Big Tipi Beats
20. Oktober 2017 - Aachen - Autonomes Zentrum Aachen
27. Oktober 2017 - Düsseldorf - AK 47
03. November 2017 - Oberhausen - Druckluft
05. November 2017 - Köln - Sonic Ballroom
18. November 2017 – Hamburg - Druckerei im Gängeviertel
08. Dezember 2017 - Antwerpen (BEL) - Jeugdcentrum Den Eglantier
09. Dezember 2017 - Peer (BEL) - The Other Side Live

Ugly Punk zum Resist to Exist Festival...😉

"F*cking Angry waren die nächsten. Die Band hat mich echt vom Hocker gehauen! Und die Sängerin fands auch viel angenehmer, immer mal von der Bühne runter zu kommen und sich auf eine Ebene mit dem Publikum, besser gesagt der Fanbase, zu begeben. Sehr sympathische Menschen. Ganz zu schweigen vom stimmlichen Röhrengesang, der mir persönlich eh gut gefiel. Dort fiel dann auch der Spruch: “Es heißt antifaschistische Aktion, nicht antifaschistisches Plenum.” Super!"
von: UglyPunk